Hier nun der Bereich der sich um die Software-Firmen dreht, die Software für den Amiga entwickelt und verkauft haben. Hier werden Firmen-Portraits über die Spieleschmieden veröffentlicht. Aber auch Berichte und Geschichten über die Spieleschmieden werden wir hier posten. Einen Dank an dieser Stelle an die Firmen, die unser Projekt unterstützen.

Spiele Hersteller

Blue Byte

Blue Byte Blue Byte, eine der wenigen Firmen aus Deutschland die auch international erfolgreich waren und es auch heute noch sind. Das kommt nicht von ungefähr, denn die Mülheim´er setzten stets auf Qualität und brachten Hits wie Battle Isle, History Line und Die Siedler hervor. Gegründet würde das Unternehmen 1988 in Mülheim als Hertzler &…

mehr Informationen

Software 2000

Software 2000 Bedeutende amerikanische Konzerne werden in Garagen geboren, erfolgreiche deutsche Unternehmen entstehen offenbar am Stammtisch. Die Geschichte von Software 2000 läßt sich bis zum Oktober 1987 zurückverfolgen: Am Tresen einer Plöner Kneipe diskutieren die Brüder Marc und Andreas Wardenga über die Möglichkeit, durch die Gründung einer kleinen Firma nebenbei etwas Geld zu verdienen. Daß…

mehr Informationen

Max Design

Max Design Bis 1991 dachte man beim Stichwort “Östereich” zunächst an Mozart, Wiener Prater und Salzburger Nockerln. Doch seit der Gründung von MAX DESIGN durch Albert Lasser, Winfried Reiter und Martin Lasser hat die Alpenrepublik auch beim Thema “Computerspiele” ein gehöriges Wörtchen mitzureden. Mit dem Erstlingswerk, der Handelssimulation “Cash” (1991), machte das muntere Trio erstmals…

mehr Informationen

Starbyte

Starbyte Einer der etabliertesten deutschen Hersteller von Computerspielen residierte in Bochum: Die Starbyte Software Vertriebs- und Marketing GmbH gibt es schon seit 1988. Entsprechend lang ist auch die Liste der Spiele, die seitdem veröffentlicht wurden. Rechtzeitig zu Blütezeit des Amiga startete die damalige GbR mit ihren ersten Programmen: “Minigolf Plus” (1988), “Xorrom 2001”, “Aunt Arctic”,…

mehr Informationen

LucasArts

LucasArts (Lucasfilm Games) Das Unternehmen wurde im Jahr 1982 als Tochter von Lucasfilm unter dem Namen Lucasfilm Games gegründet.Die ersten Spiele wurden in Zusammenarbeit mit Atari entwickelt und von Epyx veröffentlicht. Nachdem im Mai 2005 Jim Ward die Leitung des Unternehmens übernommen hatte, wurde LucasArts umstrukturiert.Die Zahl der Eigenproduktionen wurde stark verringert und die Entwicklung neuer Spiele wurde verstärkt von externen Entwicklungsstudios übernommen.…

mehr Informationen