Maniac Mansion

Das Herrenhaus Edison war schon immer ein gruseliges altes Haus am Rande der Stadt. Es gab Gerüchte über seltsame Experimente und seltsame Kreaturen, die in der Edison-Familie leben. Es gibt sogar eine Geschichte, dass vor fast 20 Jahren ein Meteorit in der Nähe des Hauses abgestürzt ist. Sofort wird ein Mädchen namens Sandy von der örtlichen Highschool vermisst und ihr Freund Dave schwört, dass er gesehen hat, wie Dr. Fred sie entführt hat. Dave weiß, dass er es nicht alleine schaffen kann und die Hilfe von zwei anderen Schülern braucht, wenn er Hoffnung hat, die Villa zu infiltrieren und Sandy zu retten.
Die Spieler wählen zunächst zwei Schüler aus, die Dave zum Herrenhaus von Edison begleiten, und können dann nach Belieben zwischen diesen drei Charakteren wechseln. Die meisten Aktionen werden ausgeführt, indem Verben auf dem Bildschirm ausgewählt und auf ein Objekt angewendet werden (z. B. “Tür öffnen”). Jeder Charakter behält eine eigene Persönlichkeit und kann ein Problem anders lösen als seine Klassenkameraden. So können viele der Rätsel je nach verwendetem Charakter auf unterschiedliche Weise gelöst werden. Wenn eines der Kinder von den Edisons gefangen genommen wird, werden sie in den Kerker geworfen und müssen von jedem Charakter, der noch ihre Freiheit hat, selbst gerettet werden.

Lucasfilm

WinUAE – Config : A500-1.3

Adventure, 1989

englisch, deutsch, französisch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden