Legend of Faerghail

Der Rasse der Elfen ist etwas Schlimmes passiert. Ohne Provokation greifen sie unschuldige Menschen an und bereiten sich darauf vor, die friedliche Stadt Thyn zu erobern. Der Graf von Thyn braucht jemanden, der in die Stadt Cyldane geht und den örtlichen Grafen bittet, Verstärkung zu schicken. Diese Aufgabe wird dem Protagonisten des Spiels übertragen, der andere Abenteurer rekrutieren muss, die ihm in gefährlichen Schlachten helfen. Bald werden die Helden hinter dem plötzlichen Wahnsinn, der die Elfen heimsucht, ein größeres Übel entdecken und einen Weg finden müssen, es zu besiegen …
Legend of Faerghail ist ein Rollenspiel mit einer ähnlichen Benutzeroberfläche wie die The Bard’s Tale-Serie. Der Spieler erkundet Städte, Wildnis und komplexe Dungeons des Spiels aus der Ego-Perspektive und bekämpft Feinde in rundenbasierten Kämpfen. Das Kampfsystem erfordert, dass der Spieler auf die Position der Charaktere im Kampf achtet. Zum Beispiel verliert ein Magier die Konzentration und versagt beim Zaubern, wenn er zu nahe am Feind steht.

WinUAE – Config : A500-1.3

Rollenspiel (RPG), 1991

englisch, deutsch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden