Turrican II: The Final Fight

Turrican II: The Final Fight ist ein Plattformer/Shooter, wie er normalerweise auf Konsolen zu sehen ist, aber von Grund auf für Heimcomputer entwickelt wurde.

Seine Handlung ist – natürlich – sehr einfach: Ein böser Mega-Roboter namens The Machine greift das United Planets-Schiff Avalon 1 an und schlachtet alle ab, die sich widersetzen. Alle – außer Bren McGuire, dem es gelingt zu entkommen und in die experimentelle bionische Rüstung von Turrican schlüpft. Als Turrican versucht er, The Machine zu zeigen, wer der Boss ist.

Im Gegensatz zu anderen Spielen seiner Art enthält dieses Spiel drei Ebenen horizontaler Shooter-Action im Geiste von R-Type oder den eigenen Katakis der Entwickler. Sechs große Welten gilt es zu erkunden, in denen man praktisch überall hingehen kann, da es kein automatisches Scrollen gibt und die Level vollgepackt sind mit versteckten Extraleben und Waffen. All diese Levels sind sehr unterschiedlich: Der erste in der Rockwüste ist ziemlich bunt mit parallaxendem Regenbogenhintergrund und fröhlicher Musik, während die folgenden Welten immer dunkler werden.

Turrican kann verschiedene Waffen für seine Armkanone bekommen:

  • Die Bounce-Waffe, die beim Einschalten von Oberflächen in kleinere springende Bälle zurückprallt;
  • Der Laser, der Strahlen so groß wie Turrican selbst schießen kann, wenn er voll ist;
  • der Mehrfachschussstrahl, der bis zu fünf Strahlen schießen kann, die ungefähr einen 90-Grad-Winkel abdecken.

Die Bewaffnung des Turrican-Anzugs ist jedoch nicht auf die Armkanone beschränkt:

  • Er kann auch einen Dauerstrahl abfeuern, der durch Halten des Feuerknopfes aktiviert wird. Dieser Strahl kann um Turrican herum gedreht werden, sodass es möglich ist, auf diese Weise Dinge unter ihm zu sprengen;
  • Außerdem kann er Stromleitungen abfeuern, indem er die Leertaste drückt, was dazu führt, dass zwei Energiebalken so hoch wie der Bildschirm vom Turrican-Anzug nach links und rechts vom Bildschirm gehen und dabei Feinde schwer beschädigen.
  • Wenn die Leertaste gedrückt wird, während der Held in der Hocke ist, verwandelt sich der Turrican in eine Shuriken-Form. In diesem Zustand rollt es nach links oder rechts, fügt Feinden Schaden zu und ist unbesiegbar, und kleine Bomben können durch Drücken des Feuerknopfs abgeworfen werden.
  • Schließlich kann der stärkste Angriff, der nur einmal pro Leben verwendet werden kann, durch gleichzeitiges Drücken des Feuerknopfs und der Leertaste ausgeführt werden. Der Turrican-Anzug verwandelt sich in eine Shuriken-Form und fliegt mehrere Sekunden lang über den Bildschirm, während er Schüsse der verschiedenen Waffen in mehrere Richtungen abfeuert.

Rainbow Arts / Factor 5

WinUAE – Config : A500-1.3

Action, 1991

englisch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden