Karamalz Cup

Werbespiel für den deutschen Malzbierhersteller Karamalz. Es scheint sich von Konamis Blades of Steel inspiriert zu haben, da es genau die gleichen drei Betrachtungswinkel verwendet: Seitwärtsansicht des Spielfelds, Seitwärtsansicht von zwei Spielern, die sich gegenseitig schlagen, Blick von hinten, wobei ein Spieler einen Strafstoß ausführt. Meiner Meinung nach ist der Karamalz Cup etwas ausgefeilter als der Amiga-Port von Blades of Steel. Gleichzeitig hatte ich das Gefühl, dass die Steuerung etwas besser sein könnte.
Besonderheit: Freeware

The Art Department

WinUAE – Config : A500-1.3

Sportspiel , 1993

deutsch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden