Graffiti Man

Du bist ein Graffiti-Künstler, der durch vier Orte kommen muss und dabei allen möglichen Leuten ausweichen muss, die ständig mit Projektilen oder Objekten auf dich schießen. Zu diesen Menschen gehören alte Männer, Polizisten, Skater und Frauen, die einem Blumentöpfe auf den Kopf werfen. Wenn Sie mit Menschen in Kontakt kommen, verlieren Sie ein Leben. Wenn Sie von einem Projektil oder Gegenstand getroffen werden, verlieren Sie eine Ihrer Sprühdosen, und wenn Ihnen diese ausgehen, verlieren Sie auch ein Leben.
Wenn Sie am Ende jedes Ortes angelangt sind, erreichen Sie eine Wand, auf die Sie Farbe sprühen können. Wenn Sie über bestimmte Regionen sprühen, werden Sie für Ihre Mühe belohnt. Sie haben in diesen Abschnitten ein Zeitlimit, und wenn die Zeit abgelaufen ist, wechseln Sie zum nächsten Ort.
Wenn Sie dieses kurze Spiel beendet haben, werden Sie mit einem Malprogramm verwöhnt, mit dem Sie nach eigenem Willen und ohne Zeitbegrenzung sprühen können. Sie können die Größe der Farbe, ihre Farbe und Dichte wählen. In der Amiga-Version können Sie die Anzeige auch löschen, wenn Sie einen Fehler machen.

WinUAE – Config : A500-1.3

Action, 1987

englisch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden