Fields Of Glory

Ordentliches Strategiespiel, schöne Aussicht auf das Schlachtfeld und verschiedene Formationen (Linie, Säule, Quadrat, Scharmützel) für all deine verschiedenen Einheiten. Es gab ein umfassendes Handbuch mit dem Spiel, das eine Menge historischer Informationen enthielt, wenn ich mich richtig erinnere. Allerdings gab es Bugs mit der Amiga-Version (ich bin mir wegen der PC-Version nicht sicher, da ich damals noch keinen PC hatte), was manchmal das Eintauchen ziemlich verdorben hat – die physikalischen Eigenschaften der Karte hatten keinen Einfluss auf die Bewegung Ihrer Einheiten. Das heißt, jede Einheit, ob Artillerie oder Infanterie, konnte ohne Verzögerung durch die Flüsse laufen, was die Brücken nutzlos machte. Auch Hügel beeinflussten die Bewegungsgeschwindigkeit nicht.

Microprose

ECS: WinUAE – Config : A500-1.3
AGA: WinUAE – Config : A1200-3.1
CD 32: AGA: WinUAE – Config : A1200-3.1 + CD oder Akiko

Strategie, 1994

englisch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden