Extasy

Extasy ist ein Echtzeit-Puzzlespiel. Das Spiel folgt der Geschichte von Lucky Ball, einer anthropomorphen Kugel, die dem legendären Amiga Boing Ball ähnelt und auf der Suche nach seinem gestohlenen Glücksbringer durch mehrere Welten reist.

Ziel ist es, den Ball in den unteren Zylinder zu führen, der der aktuell dem Ball selbst zugewiesenen Farbe entspricht. Dazu muss der Spieler den Ball durch eine Reihe von kommunizierenden Zylindern schicken, wobei er weiß, dass er den Zylinder mit der gleichen Farbe wie der betretene Zylinder verlässt. Wenn es dem Spieler gelingt, alle unteren Zylinder innerhalb des Zeitlimits zu markieren, sodass mindestens vier von sechs die erwartete Farbe haben, wird eine Zeile vervollständigt und der Timer zurückgesetzt. Jede Stufe hat drei Runden mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad, und für jede Runde müssen drei Zeilen abgeschlossen sein. Der Spieler erhält nach Abschluss einer Phase ein Passwort, damit das Spiel von dort aus wiederholt werden kann.

Eine Reihe von Spezialzylindern direkt vor den zu färbenden enthält mehrere Elemente mit verschiedenen Effekten: Einige addieren oder subtrahieren eine kleine Zeitspanne oder ermöglichen es dem Spieler, die Zeit vorübergehend anzuhalten; andere geben dem Ball die Möglichkeit, die Farbe eines markierten Zylinders zu überschreiben oder zu löschen; andere springen den Ball zurück oder ändern willkürlich seine Farbe.

Simulmondo

WinUAE – Config : A500-1.3

Puzzle, 1992

englisch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden