Diabolik

Diabolik, eine der beliebtesten Serien in der Geschichte der italienischen Comics, wurde 1962 gegründet und besteht aus mehr als 800 Bänden. Damit entstand das Subgenre der Fumetti Neri Comics. Die Serie ist nach ihrem Protagonisten benannt, einem anti-heroischen Dieb, der von mehreren früheren Pulp-Fiction- Figuren aus Italien und anderen Ländern inspiriert wurde . Seine Geschichten bestehen aus monatlichen Schwarz-Weiß  Bänden in Digest-Größe .

Die Serie spielt in der fiktiven Stadt Clerville und spielt den Titel Diabolik, der ursprünglich als rücksichtsloser und grausamer Dieb dargestellt wurde und nicht zögert, jemanden zu ermorden, um seine Taten zu vollbringen, unterstützt von seiner Partnerin und Geliebten Eva Kant . Im Laufe der Zeit entwickelte der Charakter seine Persönlichkeit und entwickelte gesunde Wurzeln und ethische Prinzipien wie Ehre, das Gefühl der Freundschaft und Dankbarkeit sowie den Respekt vor edlen Seelen, indem er andere Kriminelle beraubte und tötete. Während seiner Abenteuer wird er hauptsächlich vom Inspektor Ginko verfolgt.

Die Serie verkaufte sich mehr als 150 Millionen Mal und wurde zu einer der bekanntesten und meistverkauften Comicserien aus Europa. Sein Erfolg hatte auch einen Live-Action-Film , eine Radiosendung, eine Zeichentrickserie, Videospiele, Romane und unzählige Parodien inspiriert .

Insgesamt 11 Spiele wurden herausgebracht, es handelt sich dabei um 2D Grafik Adventures/Arcadspiele. Teil 10 und 5  haben wir leider nicht, sodass wir nur 9 Teile in einem Paket anbieten können. Dabei sind die ersten beiden Teile in Englisch, aller anderen sind in italienischer Sprache bzw. Textausgabe

Simulmondo

WinUAE – Config : A500-1.3

Action-Advendure, 1993

englisch (Teil 1 und 2) italienisch (alle anderen)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden