Cubulus

Wie macht man aus dem ehrwürdigen Rubik’s Cube-Konzept ein interessantes Computerspiel? Laut Kultprogrammierer Tobias Richter sieht man es von oben mit allen angezeigten Seiten und lässt dem Spieler die Anzahl der Seiten von 4 bis 25 frei. Es werden eine Vielzahl verschiedener Startarrangements angeboten, die nach Schwierigkeitsgraden gruppiert sind. Anstatt einen stufenbasierten Fortschritt zu haben, können Sie von Anfang an eine davon auswählen. Es werden eine Reihe verschiedener Melodien bereitgestellt, die von Team 17-Kohorte Bjørn Lynne geschrieben wurden.

Software 2000

WinUAE – Config : A500-1.3

Puzzle, 1991

englisch/deutsch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden