Blade

Blade spielt sich runden basierend, d.h. jeder Figur stehen 30 Aktionspunkte zur Verfügung (Aps).Hast Du alle Aktionen ausgeführt, beende die Runde und die Monster sind am Zug. Zum Steuern der Figuren verwendet man die linke Maustaste,zum ansehen oder drehen die rechte Maustaste. Um Gegenstände / Zauberrollen etc. zu benutzen, diese einfach mit links anklicken. Wenn Du das Info Icon aktivierst, erhälst Du sämtliche Informationen der Spiel Icons und eine Kurzbeschreibung der Gebäude, Figuren oder der Umgebung etc. Seid Ihr nun bereit, gut ausgerüstet ins Dungeon abzusteigen, könnt Ihr Euch auf die ersten Kämpfe einstellen. Ob mit dem Schwert oder durch Zaubersprüche, das liegt jetzt an Euch! Blade funktioniert hier allerdings nach dem Zufallsprinzip, das heißt Hitpoints werden mit dem Gegner verglichen und ein Resultat berechnet. Desweiteren lassen sich Extras in Truhen, Brunnen, Statuen oder Altäre aktivieren, wobei diese nicht immer eine positive Auswirkung haben müssen, also Vorsicht ist geboten beim Erforschen dieser Gegenstände.

Scorpius Software

WinUAE – Config : A2000-2.0

Strategie / Rollenspiel, 1997

deutsch / englisch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden