Apache

Jeder, der 1994 eine Kopie von Body Blows Galactic gekauft hat, hat vielleicht einen Aufkleber auf der Schachtel bemerkt, auf dem stand: „Limited Offer – Free Game Enclosed“. Diejenigen, die das Glück hatten, diesen ersten Druck der Fortsetzung des Kampfspiels zu ergattern, fanden darin auch eine weitere Diskette … Apache! Das Spiel ist ein Side-Scrolling-Shooter, in dem Sie einen Helikopter steuern, durch Höhlen navigieren und schlampige kleine Leute retten. Eigentlich war Apache das Werk von David Broadhurst und Haydn Dalton, den Köpfen hinter Assassin. „Wir haben Apache mit großartigen Absichten gestartet“, sagt Broadhurst, „aber im Laufe der Zeit kamen die Ideen, von denen wir dachten, dass sie das Spiel großartig machen würden, einfach nicht so zusammen, wie wir es uns erhofft hatten. Wir haben mehrere Monate damit gekämpft, eine gute Balance zu finden, konnten es aber einfach nicht in einen Zustand bringen, in dem wir glücklich waren. Wir hatten ein Spiel, das gut war, aber es musste großartig sein, um es zum vollen Preis zu veröffentlichen, also entschieden wir uns, es den Spielern zu geben und sie es ausprobieren zu lassen.“
Apache wurde auch mit bestimmten anderen Team17-Veröffentlichungen wie Alien Breed II verschenkt , erhielt jedoch nie eine eigenständige Veröffentlichung und bleibt eines der dunkelsten und vergessensten Spiele in der Geschichte von T17. Viel Glück beim Finden!

Team 17

WinUAE – Config : A500-1.3

Action, 1994

englisch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden