Ancient Art of War in the Sky, The

n The Ancient Art of War in the Skies spielt der Spieler entweder die britischen oder deutschen Streitkräfte im Ersten Weltkrieg. In dieser Luftkampfsimulation macht der Spieler Luftangriffe gegen Gegner wie Lord Kitchener, Ferdinand Foch, Kaiser Wilhelm II., Fiktiv Feind Helmut von Spike, oder sogar Sun Tzu.

Das Spiel wirkt in zwei Dimensionen. Im ersten Fall verbringt der Spieler die meiste Zeit auf der Overhead-Karte. Er kann die Strategie planen und die Ziele und Routen für Flugzeuge festlegen. In der zweiten, wenn das Flugzeug sein Ziel erreicht, wechselt das Spiel zu einem Arcade-Abschnitt. Es gibt auch zwei: ein side-scrolling Hundekämpfe, wo das Ziel ist, das feindliche Flugzeug zu zerstören, das auf sie schießt, und Overheadbombardements, in denen der Spieler Bomben auf den markierten Zielen freigeben muss. Arcade-Sequenzen können über Computerberechnungen basierend auf verschiedenen Variablen übersprungen und behandelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden