Alien Breed: Tower Assault

Ein wissenschaftlicher Außenposten auf einem fernen Planeten wurde angegriffen. Über die Angreifer ist nichts bekannt, da alle Kommunikationswege zerstört wurden. Ein Team von Marines wird entsandt, um die unbekannten Eindringlinge zu untersuchen und zu vernichten. Als ihre Landungsschiffe in die Atmosphäre eintreten und sich der Basis nähern, treten die durch den Angriff beschädigten Verteidigungslaser in Aktion. Sie schießen wilde Lasersalven auf die sich nähernden Marines, die nicht vorbereitet sind und schwere Verluste hinnehmen müssen. Die Rookies Nash und Jordan machen eine Bruchlandung und müssen die außerirdische Macht abwehren.
Wie beim vorherigen Alien Breed, wird das Gameplay von oben betrachtet. Dein Soldat schießt sich durch die Levels und sammelt dabei Schlüssel, Munition und Credits. Computer können angemeldet werden, um neue Waffen zu kaufen. Ein neuer Rückzugsmodus ermöglicht es Ihnen, während der Rückwärtsbewegung zu schießen.
Das Spiel ist weitgehend nichtlinear, da die meisten Level mehrere Ausgänge haben und das Spiel auf unterschiedliche Weise durchlaufen werden kann. Es gibt eine Vielzahl von Innen- und Außenebenen, obwohl Sie die meiste Zeit in einigen der mehrstöckigen Türme verbringen. Nachdem Sie einen Selbstzerstörungsmechanismus aktiviert haben, müssen Sie schnell aus dem Gebäude entkommen.

Team 17

AGA: WinUAE – Config : A1200-3.1
CD 32: WinUAE – Config : A1200-3.1 plus CD oder Akiko

Shooter, Action, 1994

englisch

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar absenden